Ceviche | Leche de tigre

Ein Gericht das geschmacklich nichts zu wünschen übrig lässt. Die Komplexität und Struktur der einzelnen Zutaten verursacht eine wahre Geschmacksexplosion auf der Zunge. Es ist so simple zuzubereiten und doch kein alltägliches Gericht. Peru auf einem Löffel. Ein kulinarisches Abenteuer und eine wahre Freude es zu kochen. Leche de tigre heißt so viel wie Tigermilch … Mehr Ceviche | Leche de tigre

Speckmarmelade

Zutaten für 4 Gläser:  200g Speck (optimal Schinkenspeck, ev. etwas scharfe Salami) 200g rote Zwiebel (ca. 2 Stück) 2 Stk. Knoblauchzehen 4 cl Whisky 4 cl Balsamico- und Apfelessig gemischt 4 cl Portwein 4 cl Ahornsirup je 1/2 TL Salz, Pfeffer, Chili und Paprikapulver Zubereitung der Speckmarmelade: Speck und rote Zwiebel in kleine Würfel schneiden.  … Mehr Speckmarmelade

Orangenkekse

Seit ich mich erinnern kann werden bei uns daheim Kekse aus Orangenteig gebacken. Der Teig riecht bereits bei der Zubereitung so wundervoll nach frischen Orangenschalen und gemeinsam mit der Marmelade bildet sich ein wirklich harmonisches Aroma. Liebend gerne stechen wir auch einfach viele unterschiedliche Formen aus. Von der Weihnachtskatze bis zum Vogel ist da alles … Mehr Orangenkekse

Kokosbusserl

Einfach himmlisch und wirklich schwierig nicht gleich alle auf einmal zu essen. Die Masse ist weniger süß als herkömmliche Rezepte, dadurch kommt der Kokosgeschmack noch besser zur Geltung.  Zutaten für ca. 90 Stk.: 4 Stk. Eiklar 2 TL Zitronensaft 1 TL geriebene Vanille/Vanillezucker 200 g Kristallzucker 220 g Kokosraspeln 1 Packung Oblaten  1 Stk. Spritzsack … Mehr Kokosbusserl

Rindsuppe

Rindsuppe wird bei uns gerne mit Grießnockerl, Suppennudeln, Markknödel oder gar exotisch mit Wan Tan gegessen. Sie lässt sich auch optimal als Basis für weitere Suppen, wie zum Beispiel eine Kürbiscremesuppe, oder Erbsensuppe verwenden. Gerade zu Silvester/Weihnachten als Fondue bereitet man damit der ganzen Familie eine Freude. Eingefroren hält sie sich außerdem noch mehrere Monate.  … Mehr Rindsuppe